Achterland auf der Insel Usedom

Willkommen im Usedomer Achterland

Das Achterland der Insel Usedom liegt „achtern“ der Ostseebäder. Achtern bedeutet in der Seefahrt so viel wie hinten. Man könnte auch Hinterland sagen. Das Achterland der Insel Usedom liegt aber nicht außerhalb der Insel, sondern direkt auf der Insel Usedom. Hier gibt es Ferienwohnungen auf Usedom am Peenestrom, dem Achterwasser und dem Stettiner Haff.

Achterland auf der Insel Usedom
Achterwasser Insel Usedom

das Achterwasser auf der Insel Usedom

Das Achterwasser befindet sich westlich der Insel Usedom hinter Zinnowitz, Zempin, Koserow, Kölpinsee und Ückeritz. Hier finden sich viele kleinere Strände zwischen schilfbewachsenen Ufern und auch drei Steilküsten. Die Steilküsten liegen bei Zinnowitz auf dem Gnitz, bei Loddin (Ostseebad Kölpinsee) und bei Pudagla. Das Achterwasser ist so gesehen ein Boddengewässer. Es wird durch die Peene über den Peenestrom und die Oder mit Wasser gespeist. Im Frühjahr und Herbst drückt aber häufig die Ostsee Salzwasser ins Achterwasser. Hier am Achterwasser kann man schöne Sonnenuntergänge bewundern und Steine sammeln. Hier und da findet sich ein Donnerkeil oder ein Hühnergott und auch mal ein versteinerter Seeigel. Am Achterwasser führen auf den Deichen viele Radwege vorbei und so bietet es sich an, das Fahrrad in den Urlaub auf Usedom mitzunehmen. Ferienwohnungen im Achterland finden Sie hier. Auch ist hier viel Weideland und Wald zu finden.

.

Gnitz Achterwasser Usedom
Achterwasser auf Usedom

der Peenestrom auf der Insel Usedom

Der Peenestrom beginnt bei Anklam und heißt so, weil die Peene hier mündet. Der Peenestrom erstreckt sich bis Peenemünde und mündet dort in die Ostsee. Am Peenestrom gibt es Wald, Weideland und viel schilfbewachsene Ufer. Nahe der Stadt Usedom führt eine Brücke zur Insel Usedom. Ebenfalls ist Usedom über die Brücke über den Peenestrom bei Wolgast erreichbar. Am Peenestrom liegen die Orte Karnin Rankwitz und Quilitz. Hier ist auch der Lieper Winkel zu finden, wo viel Wald zum Pilze suchen einlädt. Am Peenestrom gibt es einige kleine Strände, die aber nur einige Meter breit sind. Mit der Ostsee natürlich nicht vergleichbar. Aber, man hat hier in den Ferienwohnungen im Achterland Ruhe und Entspannung, während in den Ostseebädern quirliges Leben vorherrscht. Auch am Peenestrom gibt es einige Radwanderwege zum Radfahren und Spazierengehen.

Peenestrom Insel Usedom
Brücke Wolgast Insel Usedom

.

das Stettiner Haff auf der Insel Usedom

Das Stettiner Haff oder auch Oderhaff genannt, wird von der Oder gespeist und liegt südlich der Insel Usedom. Hier gibt es schilfbewachsene Ufer, kleine Badestrände und kleine Dörfer in landschaftlich reizvoller Umgebung. Am Stettiner Haff liegen unter anderem die Orte Kamminke, Zirchow, Dewichow, Dargen und Stolpe sowie die Stadt Usedom. Hier gibt es Radwege, Wald und Weideland. Die Ferienwohnungen am Stettiner Haff sind kurtaxefrei. Hier muss nur Kurtaxe gezahlt werden, wenn man die Ostseebäder besucht.

Kamminke auf Usedom
Oderhaff Insel Usedom

Comments are closed